Am besten leben

Wir alle meinen, dass wir dann am besten leben, wenn wir versuchen, dem Schmerz aus dem Weg zu gehen und es uns bequem zu machen.

Zu einer viel interessanteren, mitfühlsameren, abenteuerlicheren und freudvolleren Lebensweise können wir jedoch gelange, wenn wir beginnen, unsere Neugier zu entwickeln, und es uns dabei einerlei ist, ob der Gegenstand unserer Wissbegierde bitter oder süß ist.

Um ein Leben zu führen, das leidenschaftlicher und beglückter ist, müssen wir erkennen, dass wir viele Leid und Freud ertragen können, um schließlich herauszufinden, wer wir sind und was diese Welt ist.

Pema Chödrön, buddhistische Nonne