Klientenstimmen

Ich danke jeder/jedem von Euch für das Vertrauen! Ich bin froh den Menschen dienen zu können und bin dankbar, wenn unsere gemeinsame Arbeit auch Früchte trägt und Eure Welt bereichert. Ich bin auch dankbar dafür, dass ich Einblicke in Euer Leben haben und somit ein Stück Euch begleiten dürfte. Mögen die Heilung und Transformation für Jeden zu seinem höchsten und besten Wohl stattfinden.

Dankbarkeit testimionials

"Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen.“

Liebe Frau Becker, vielen Dank für die sehr schöne Sitzung.
Ich habe viele Denk- und Handlungsanstöße bekommen. Auf diese Art und Weise konnte ich mich neu orientieren. Ich kann für mich sagen, dass ich mich freier fühle und zielgerichteter. Sie haben mir gezeigt, wie der Geist der Natur uns und unser Leben beeinflusst. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns noch einmal zu einer Sitzung treffen könnten. Gerne möchte ich noch tiefer in die Materie eintauchen. Das Thema Natur und Glauben in Gemeinsamkeit, hat mich immer gereizt näher kennen zu lernen Mit vielen Dank,
Regina W.
Liebe Frau Becker, Die Sitzung am Montag war unbeschreiblich. Es ist tatsächlich schwer in Worte zu fassen, welchen Effekt es hatte, wie ich mich gefühlt habe und seither fühle, aber ich möchte es gerne versuchen. Nach der Sitzung konnte ich mich -im Vergleich zu der Sitzung davor- an vieles nicht mehr klar erinnern. Das war ganz komisch, dass das, was Sie gesagt haben beispielsweise zum Teil "nicht mehr greifbar" war. Wie tief im Unterbewusstsein verankert -was ich hoffe, dass es das ist 🙂 Das Thema "es darf leicht sein" hatten wir auch in der ersten Sitzung. Wie Sie dieses Mal festgestellt haben, war da jedoch etwas "hartnäckiges" was schwer zu lösen war. Genau deswegen konnte ich es das letzte Mal nicht so "annehmen". Das hat sich dieses Mal geändert. Ich fühle mich freier und tatsächlich "leichter" wenn man so will. Ich versuche jeden Tag mich daran zu erinnern, nicht so streng mit mir zu sein, denn das gehört nicht mehr zu mir. Und wenn ich mich dann doch erwische frage ich mich: warum willst du dich bestrafen? Für wen? 🙂 Die Sitzung tat mir unglaublich gut!!! Sie haben mir damit extrem geholfen, denn es fühlt sich irgendwie an, als wäre eine Last von meinen Schultern genommen worden. Wie gesagt, es ist schwer zu beschreiben... Auch der teil mit meinem inneren Kind habe ich sehr positiv annehmen könne und es als sehr heilsam empfunden. Ab und zu besuche ich Es im Garten 🙂 So oft ich kann höre ich mir im Auto Mantras an oder wenn mein Kopf sein Gedankenkarusell "anschmeisst" versuche ich ihn mit dem von Ihnen empfohlenen Mantra "So Ham" zu beruhigen. Das klappt ganz gut. Da dieses Mal offenbar ein anderes Thema Vorrang hatte -danke liebes Universum- 🙂 haben wir es ja nicht geschafft auf fremde Energien zu testen. Wenn es für Sie okay ist, würde ich das sehr gerne nachholen. Bei einem ganz regulären Termin. Es wäre mir unangenehm, wenn ich Ihre Hilfe weiterhin "umsonst" in Anspruch nehmen würde. Sie haben mir so sehr geholfen, da ist es mir ein Bedürfnis, das in Form eines Ausgleichs zurückzugeben. Ich freue mich, von Ihnen zu hören und wünsche Ihnen eine ganz tolle Woche! P.S.: ich habe ganz vergessen Ihnen viele Grüße von Frau Dr. W. auszurichten, das möchte ich hiermit nachholen! 🙂
Christin A.
PS von Viktoria Becker: (Christin A. war 2 mal kostenlos im Rahmen meines Projektes: "Monatlich kostenfreie Sitzungen für die Menschen mit geringem Einkommen." bei mir.)
Liebe Frau Becker, meine Frau war gerade bei Ihnen. Sie hat sich bei Ihnen sehr wohl gefühlt und die Behandlung als sehr gut empfunden. Daher möchte ich gerne auch einen Termin bei Ihnen buchen. Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und herzliche Grüße,
Jan T.
Liebe Frau Becker, ich danke Ihnen sehr für Ihre aufbauenden Worte und soviel Input - Sie sind ein wahrer Engel ... Ich merke, dass viel in mir "arbeitet" und ich meinen Mut endlich zusammennehmen sollte, um mich wieder Schritt für Schritt auf unserem Grundstück frei zu bewegen ohne Ohropax. Ich trage nun auch ein Armband und merke wie gut das Ritual mit dem zupfen damit ist, wenn ich über etwas nachdenke, was nicht mein Thema ist. Super! Sie haben so tolle Ideen, die ich direkt umsetzen kann. Ich freue mich auf die weitere Transformationsreise - auch wenn sie oft sehr schmerzlich ist und manchmal bei bestimmten Themen für mich ausweglos erscheint. Ich bleibe dran und bin sehr froh und dankbar für Ihre Unterstützung. Vor allem, was Sie mir auch aus Ihrem Leben erzählt haben, ist auch sehr hilfreich für mich. D A N K E. Mit sehr herzlichen Grüßen ,
Susanne S.
Liebe Frau Becker, Ich möchte Ihnen einfach noch einmal meine Wertschätzung für Ihre Arbeit ausdrucken. Ich bin Ihnen aus tiefstem Herzen dankbar für alles, was Sie für mich getan haben und dass Sie mit meinem suchtkranken Bruder sogar ehrenamtlich gearbeitet haben. Das geht weit über das hinaus, was wir durch die Rechnungen ausgeglichen haben. Ich weiß, dass Sie sehr viel Herzblut in Ihre Arbeit stecken und dass Ihnen die Menschen wirklich am Herzen liegen. Ich sehe das nicht als Selbstverständlich an und weiß noch nicht, wie ich einen Ausgleich schaffen kann. Ich sehe es aber auch als Verpflichtung für mich, die Dinge, die ich durch Sie erfahren habe, umzusetzen und alles dafür zu tun, wieder gesund zu werden. Meine Schmerzen sind viel milder geworden, und mein psychischer Zustand hat sich verbessert, seit ich das letzte Mal bei Ihnen war. Der Weg ist, trotz aller Dramatik und Unsicherheit, ob ich jemals wieder gesund werden kann, spannend und hat mich zu vielen liebenswerten und wertvollen Menschen geführt. Ich bin auf einem Weg, den ich ohne diese Erkrankung sicherlich niemals beschritten hätte. Ich sehe es auch nicht als selbstverständlich an, noch zu leben und ich bin wirklich dankbar für jeden neuen Tag. Und ich bin so dankbar, dass Sie mich immer wieder eingeladen haben, die Perspektive zu wechseln und neue Erfahrungen zu machen. Es ist schön, Menschen wie Ihnen begegnet zu sein. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag, herzliche Grüße.
Wolfgang N.
Liebe Frau Becker, Die erste positive Reaktion nach unserem Termin: Als ich vorhin nach Hause kam sagte meine Frau, ich sähe größer aus als am Morgen. Das ist doch ein sehr gutes Zeichen, wenn schon durch das äußere Erscheinungsbild eine positive Veränderung sichtbar wird. Ich fühle mich jetzt ein bisschen erschöpft, doch wieder viel leichter als vor unserem Termin.
Diese Veränderung, diese Zuversicht ist halt noch etwas empfindlich, wie eine zarte Pflanze. Ich werde sie mir immer bewusster und immer mehr zu eigen machen. Vielleicht ist auch das ein Prozess, dabei geduldig und nachsichtig mit mir selbst zu sein. Ich habe wieder so viele gute Impulse von Ihnen bekommen und ich danke Ihnen für alle Bilder und Gedanken. Es war so gut, mir bewusst zu machen, dass die Seele dem Schöpfer gehört und dass es auch ihm schadet, wenn ich nicht für mich sorge.
Es ist so eine schöne Motivation. Vielen Dank, dass Sie mir heute auch die Möglichkeit geboten haben, mich mit dem Schmerz und der Wut auseinanderzusetzen und sie zu verstehen. Ich weiß, dass ich es schaffen werde, dass ich ein Leben in Gesundheit führen werde. Es hilft mir so sehr zu wissen, dass hinter all dem ein genialer Plan steckt. Danke für diese wertvolle Sitzung!!! Viele liebe Grüße
Manfred G.
Liebe Frau Becker, Danke für alles, für alle guten Impulse, Gedanken, Ermutigungen und all die Informationen, das Zusammenstellen der Buchtips und Links!!! Es war heute eine sehr gute und wertvolle Zeit bei Ihnen. Sie haben mir geholfen und mich motiviert, meine Sichtweise zu verändern. Jetzt liegt es an mir, das allles umzusetzen und meine Hausaufgaben zu machen. Also fange ich jetzt damit an. Liebe Grüße
Anne K.
Liebe Frau Becker, ich fühle mich wirklich besser nach unserem letzten Termin. Ich habe mehr innere Ruhe und eine andere Energie in mir. Ausgeglichener, mehr im Frieden mit mir selbst und mit allem, was zu mir gehört. Und eine andere Zuversicht, meine Krankheit ist nicht mehr so bedrohlich für mich. Ich glaube auch, dass es wichtig ist, dass wir hier zu Hause wieder eine andere Basis für uns finden. Es hat sich in letzter Zeit viel zu viel um Erkrankung, Corona und andere Dinge gedreht. Keine Zeit oder keine Ressourcen für Nähe. Ich spüre jetzt, in diesem Augenblick, eine angenehme Energie in meinem Herzen, so lebendig und voller Freude. Liebe Frau Becker, wie schon oft bin ich Ihnen von Herzen dankbar für alle Impulse und alle guten Gedanken, die Sie mir mitgegeben haben. Es sind so wertvolle Erkenntnisse, die sich jetzt in mir manifestieren dürfen. Vielen Dank für Ihre Gabe, die wichtigen Dinge zu erkennen mir den Weg zur Heilung zu zeigen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und sende herzliche Grüße
Christine A.
Liebe Frau Becker, ich möchte Ihnen noch einmal sagen, dass ich so dankbar für Ihre offene und einfühlsame Art bin. Für all die guten Gedanken, Ihr Engagement und für all Ihre Impulse, die Sie mir geben. Für Ihre Hilfe, dass ich die Dinge einfach besser verstehen und für mich einsortieren kann. Ich finde es sehr beeindruckend, welche Mühe Sie sich für mich geben und bin froh, Sie gefunden zu haben. Liebe Grüße
Isabell L.
Liebe Frau Becker, Mir ging es nach unserem Termin am Donnerstag richtig gut. Es war so hilfreich, manche Hintergründe zu verstehen und für mich neu einsortieren zu können. Ich hab mir direkt am Abend einige Notizen gemacht. Und immer mehr festigt sich in mir die Gewissheit, dass durch meine Krankheit ein großer Anstoß für meine persönliche Entwicklung erfolgt ist. Meine Bewertung des Karzinoms hat sich durch all Ihre Gedankenanstöße und auch durch Ihre Buchempfehlung von Dr. Eben Alexander verändert. Dieses Buch ist wirklich gut und verständlich geschrieben und der "Blick in die Ewigkeit" macht sehr viel Hoffnung und verändert beim Blick auf so manche Dingen die Perspektive. Ich weiß, ich wiederhole mich. Doch ich möchte mich bei Ihnen noch einmal für Ihre tolle Arbeit, Ihre Geduld und Ihr Einfühlungsvermögen bedanken. Für alle Impulse, die Sie mir mitgegeben haben.
Wolfgang N.
Liebe Frau Becker, Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für Ihre gute, engagierte Arbeit und all Ihre Bemühungen danken. Meine Frau und ich sind wirklich froh, dass wir auf Sie aufmerksam gemacht wurden und wir den Weg zu Ihnen gefunden haben. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend, herzliche Grüße,
Roman S.
Hallo liebe Viktoria, es ist schon was her, als ich das letzte Mal bei Dir gewesen bin und Du mit mir gearbeitet hast. Ich bin sehr stolz darauf Dir mitteilen zu können, dass ich heute ein ganz anderer Mensch bin und vielmehr Klarheit habe. Ich wollte dir noch gerne von Herzen sagen, dass ich vom ersten Moment an als ich dich sah, von dir begeistert war - ich dachte Wowww was für eine tolle schöne Frau mit einer Präsenz und tollen Ausstrahlung ich konnte deine Starke Energie sofort spüren. Und das war auch der Grund warum ich gerne mit dir arbeiten wollte, weil du mich sehr inspiriert hast. Jedenfalls fand ich die Qualität deiner Arbeit toll und du hast mich zu der Zeit sehr gepusht an meinen Prozessen zu arbeiten… Dafür möchte ich mich nochmals von Herzen bei dir bedanken 💗🎉💕 Du hast Viele Neue Perspektiven aufgezeigt und das hat mich mit ein Stück verändert.
Anita B.
Hallo Frau Becker,
vielen Dank. Seit der Behandlung geht es mir deutlich besser. Hier ein kurzer Zwischenstand meiner Investitionen in mich. Verzicht auf Fernsehen schaffe ich sehr gut. Internetnachrichten habe ich massiv eingeschränkt. Hier ist aber noch Luft nach oben. Allerdings schalte ich alle digitalen Geräte spätestens um 20:00 Uhr ab. Dadurch fahre ich runter und schlafe besser ein. Zum Thema "Birgit 2.0" und meinem Update 🙂 Ich versuche mich mit der derzeitigen Situation zu arrangieren. Ich habe verinnerlicht, das es nicht mehr so wird wie es war... Allerdings versuche ich in dieser neuen Normalität immer noch meinen Platz zu finden. Die meisten aus meinem Bekanntenkreis haben so eine Angst vor dem Virus, so dass die sozialen Kontakte sehr begrenzt sind. Ich bin dagegen nach unserer Sitzung diesbezüglich viel entspannter geworden. Ich gebe meinem Großneffen jetzt einmal in der Woche Nachhilfe in Englisch, da hier die Versetzung gefährdet ist. Und das mache ich vor Ort und nicht virtuell. Frühstücksfernsehen läuft übrigens auch nicht mehr. Das wärs für heute. Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag.
Birgit D.

"Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen.“

(Sprichwort)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
OK