ThetaHealing®

Was ist ThetaHealing®?

ThetaHealing® – ist von Vianna Stibal in USA entwickeltes Heilungs-System, mit dem man auf alle Lebensbereiche heilend und optimierend einwirken kann. Sie aktiviert die eigenen Selbstheilungskräfte und löst innere Konflikte, die meistens die Ursache für unsere Gesundheits- und Beziehungsprobleme sind auf. Gleichzeitig ermöglicht diese Technik neue Programme, Glaubensmuster und Gefühle in unseres Unterbewusstes zu integrieren und somit neue Verhaltensmuster und Lebensumstände zu kreieren. 


Was ist Theta Welle?

Diese neue Form der Heilung beruht auf dem Theta Zustand des Gehirns, einer im EEG nachweisbaren Gehirnwellenkurve. »Theta« bezeichnet eine langsame und kraftvolle Gehirnwellenfrequenz (4-7 Zyklen pro Sekunde), die wir im Zustand der sehr tiefen Entspannung oder Traumschlaf erreichen und die auch bei der Hypnose auftritt. Das alltägliche Wachbewusstsein eines Erwachsenen wird dagegen zum Beispiel von Beta Wellen (14-30Hz) bestimmt. 


Warum ist Theta Welle so wichtig?

Alles, was wir machen und sagen, ist durch eine Frequenz der Gehirnwelle geregelt. Diese Gehirnwellen sind ständig in Bewegung, da das Gehirn ständig Wellen in allen Frequenzen erzeugt.

In bestimmten Situationen ist eine Frequenz vorherrschend. Zum Beispiel im Theta-Gehirnwellenbereich ist unser Unterbewusstsein für Suggestionen sehr empfänglich und wir haben nicht nur einen erhöhten intuitiven Zugang zu den unbewussten Programmen, die unser Leben mitregieren, sondern auch zu unseren schöpferischen Fähigkeiten.

Das ist der ideale Zustand um bewusst Veränderungen durchzuführen. 

ThetaHealing
ThetaHealing ® – das erweiterte Bewustseinszustand

Wie wird Theta Zustand genutzt?

Da unser Unterbewusstsein über 90% unseres Geistes ausmacht und all die wichtigen Informationen über uns und unsere Überlebensprogramme, Prägungen und Blockierungen beinhaltet, ist es von besonderen Bedeutung heilend und korrigierend darauf einzuwirken zu können. Im Theta-Zustand kann man gezielt auf das Unterbewusstsein einwirken und positive Korrekturen vornehmen. Dadurch haben wir die Möglichkeit die aufgespürten Glaubenssysteme, Verhaltensmuster und Überzeugungen bewusst werden zu lassen und sanft austauschen. 


Was passiert bei ThetaHealing®?

ThetaHealing® greift effektiv heilend und ökologisch in das Unterbewusstsein ein und trainiert dieses mit positiven Informationen. Neue Programme und Glaubenssysteme werden erschaffen und harmonisch in das Unterbewusstsein und in die gesamte Persönlichkeit integriert. Dabei wird energetisch direkt an den Zellen gearbeitet, worin neben den genetischen Informationen auf der feinstofflichen Ebene (Zellbewusstsein) sämtliche Erfahrungen, Blockaden, Ängste und erlernten Programme der Menschen gespeichert sind.

Die Erfahrung hat bestätigt, dass unser innerer »Autopilot« wie eine Festplatte umprogrammiert werden kann und lernen so zu arbeiten, wie wir es ihm eingeben. Limitierende und sabotierende Glaubenssätze wie »keiner kann mir helfen« oder »ich schaffe es nie etwas zu Ende zu bringen« lassen sich oftmals in einer einzigen Sitzung auflösen, so dass wir aus unseren gewohnten Mustern ausbrechen und Denk- und Verhaltensweisen in unserem Alltag etablieren können, die unsere Selbstachtung stärken und uns in vielen Lebensbereichen zügig voranbringen. 

ThetaHealing Zellbewusstsein
Zellbewusstsein umprogrammieren – mit ThetaHealing ® ist es möglich!

Energetische Arbeit direkt an den Zellen ermöglicht die Veränderungen der genetischen Informationen auf der feinstofflichen Ebene.


Wie wirkt ThetaHealing®?

Da sich auch hinter körperlichen Leiden und Krankheiten Glaubenssätze oder unverarbeitete Emotionen verbergen, etwa von Wut oder Trauer, verschwinden mit den negativen Überzeugungen und Emotionen oft auch die physischen Symptome. Dies gilt selbst für vererbte Krankheiten, da wir im erweiterten Bewusstseinszustand die Glaubenssätze nicht nur auf der seelischen und mentalen Ebene löschen können, sondern auch historisch (archetypische und kollektive Programme) und genetisch. Zum Beispiel weist der Zellbiologe Dr. Bruce Lipton* nach, dass Gene auf die Codes unseres Unterbewusstseins reagieren und somit keine fix determinierte Größe darstellen, wie von der Medizin bisher angenommen. 
Die Quantenphysiker und Zellbiologen machen heute Entdeckungen, die unser Weltbild über uns selbst und unsere Umwelt völlig und nachhaltig verändern und dieses neue Wissen stimmt mit dem Konzept von ThetaHealing® überein. 
Besonders wichtig bei ThetaHealing® ist, dass während der Sitzung zuvor herrschende destruktive und limitierende Verhaltensmuster und Programme zuerst identifiziert und sehr behutsam ausgeleitet werden. Ebenso lassen sich selbst schwere Traumen und ständig wiederkehrende Dramen schmerzfrei aus dem Zellbewusstsein lösen und uns aus den Altlasten befreien, sowie karmische Verstrickungen, die uns einen freien Umgang mit bestimmten Personen im Hier und Jetzt erschweren. Somit entstehet keine Diskrepanz zwischen alten und neuen Informationen. 
Sowohl die Identifikation der einschränkenden Glaubensmuster und Blockaden als auch deren kreative Verwandlung erfolgen bei ThetaHealing® Sitzungen im erweiterten Bewusstseinszustand (Theta Wellenbereich). Die Heilung geschieht sanft und wirkungsvoll durch einen gezielten Impuls und die Übertragung hochschwingender Energien auf das Zellbewusstsein. 

*Bruce Lipton: „Intelligente Zellen – Wie erfahrungen unsere Gene steuern“


Viktoria Becker, Heilpraktikerin für Psychotherapie
ThetaHealing Praktiker