Luzides Träumen und außerkörperliche Erfahrungen

Da ich das spannende Phänomen des luziden Träumen (oder auch astrale Reisen genannt) auch selbst erforsche, möchte ich dieses Thema popularisieren und mit meinen Lesern hier teilen .

Vor vielen Jahren besaß die Menschheit noch kein Bewusstsein. Als es sich jedoch entwickelte, nahm es kontinuierlich mehr und mehr Teile des Wachbewusstseins ein. Heute sehen wir, dass das Bewusstsein über das bloße Wachbewusstsein hinauswächst und sich langsam aber sicher auch in andere Bewusstseinsbereiche erstreckt. Es geschieht immer häufiger, dass das Bewusstsein auch während des REM-Schlafs in Aktion tritt, was zum verblüffendsten Phänomen der menschlichen Existenz führt – der Bewusstwerdung in einer außerkörperlichen Erfahrung (oder in einem luziden Traum). Es ist wahrscheinlich, dass die Frauen und Männer der Zukunft ihr bewusstes Dasein in zwei Welten leben werden: dem echten Leben und dem OBE/luziden Traum. Zum jetzigen Zeitpunkt ist dies jedoch nur mithilfe von speziellen Techniken möglich.

Andeutungen über das Auftauchen dieses Phänomens sind in der Bibel oder anderen alten Schriften zu finden. Es liegt auch anderen Phänomenen wie beispielsweise der Nahtoderfahrung, der Entführung durch Außerirdische, der Schlaflähmung und vielen anderen Begebenheiten zugrunde. Dieses Phänomen ist so außergewöhnlich, dass es von vielen okkulten Bewegungen als eine der höchsten Zustände der spirituellen Entwicklung angesehen wird, die ein Schüler erfahren kann. Statistische Forschungen zeigen, dass durchschnittlich eine von zwei Personen im Verlauf ihres Lebens eine intensive Begegnung mit diesem Zustand haben wird. Auch ist das Bestehen dieses Phänomens bereits seit den 70er Jahren eine wissenschaftliche Tatsache.

Das Phänomen ist in vielen verschiedenen modernen Methoden vertreten, wenn auch unter anderen Namen wie beispielsweise der „Astralprojektion“, der „außerkörperlichen Erfahrung“ und dem „luziden Traum“. Wir werden von jetzt an den pragmatischen Begriff „die Phase“ oder „Phasenzustand“ verwenden, um auf alle obengenannten Phänomene zu verweisen.

Was die Sinneswahrnehmungen dieses Phänomens betrifft, ist hervorzuheben, dass es sich dabei nicht nur einfach um eine Visualisierung handelt. Die Realität selbst ist im direkten Vergleich zum Phasenzustand (luzides Träumen und außerkörperliche Erfahrung) nur ein blasser Tagtraum! Das ist auch der Grund dafür, warum viele Anfänger beim ersten Eintritt in diesen Zustand einen Schock erleiden oder gar Todesangst empfinden. Wir können hierbei in Sachen Wahrnehmung von einer wirklichen Parallelwelt sprechen.


Weitere Informationen und Downloads:


Luzides Träumen

und außerkörperliche Erfahrungen innerhalb von 3 Tagen

3d-transparent

Zum Download
von Michael Raduga entwickelte Methode um in die Phase zu gelangen


Ein Kinderbuch zum erlernen von luziden Träumen

Die Märchengeschichten aus Phasieland

von Michael Raduga, dem Methodenforscher

PDF | Gedruckte Ausgabe bestellen

Zehn originelle und lehrreiche Märchengeschichten, die sowohl Kindern als auch ihren Eltern beibringen, wie sie ihre Träume steuern und ihre Fähigkeiten einsetzen können, um eine Vielfalt von Zielen im täglichen Leben zu erreichen.

Bestellen Sie alle 10 Märchengeschichten online unter www.phasieland.com


Videos zum Thema, die ich empfehlen würde

Außerkörperliche Erfahrungen und luzides Träumen. Die Phase